Die ersten mobilen Brandübungsanlagen des Freistaates Bayern wurden im Jahr 2002 in Bamberg und in Regenstauf eingerichtet. Sie sollen im Freistaat flächendeckende und praxisgerechte Feuerwehr-Ausbildung ermöglichen.

Wegen irreparabler Schäden ist die Mobile Brandübungsanlage in Bamberg bis auf Weiteres außer Betrieb.

Wir sind bemüht, zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern eine neue Anlage zu beschaffen. Allerdings wird mit einer Umsetzung nicht vor Ende 2021 zu rechnen sein.